Inspire 529 wird als Know-how Partner bei Grossprojekten zugezogen, die eine Zertifizierung mit dem 2000-Watt-Areal Label anstreben. In allen drei Phasen – Entwicklung, Realisierung und Betrieb – begleiten wir die Umsetzung der erforderlichen Zertifizierungsmassnahmen.

Entwicklung

In der ersten Phase berät Inspire 529 Bauunternehmen, Immobilieninvestoren, Gemeinden und Städte in der Analyse der Ausgangslage, bei der Identifikation der relevanten Stakeholder sowie der Entwicklung des Stakeholder Managements im Planungsprozess.  Eine solide Planung und Ausgestaltung der Stakeholder Managementprozesse liefert die optimale Grundlage für eine erfolgreiche 2000-Watt Zertifizierung.

Realisierung

Während der Realisierungsphase übernimmt Inspire 529 die Begleitung von Stakeholder-Prozessen, die Kommunikation für Infrastruktur- und Immobilienprojekte, die Unterstützung bei komplexen Kommunikationssituationen sowie Leitbild-Kommunikation. Unseren Kunden ist es somit mittels eines geringen administrativen Aufwandes möglich, die erste 2000-Watt Areal Zertifizierung zu erreichen.

Realisierung

Während der Realisierungsphase übernimmt Inspire 529 die Begleitung von Stakeholder-Prozessen, die Kommunikation für Infrastruktur- und Immobilienprojekte, die Unterstützung bei komplexen Kommunikationssituationen sowie Leitbild-Kommunikation. Unseren Kunden ist es somit mittels eines geringen administrativen Aufwandes möglich, die erste 2000-Watt Areal Zertifizierung zu erreichen.

Betrieb

Inspire 529 ermöglicht der Arealträgerschaft gleich zu Beginn weg eine selbsttragende, gut funktionierende Nachbarschaft im 2000-Watt Areal zu bilden. Mittels dem Ambassadoren-Prinzip initiieren wir soziale Strukturen, rollen digitale Lösungen aus und organisieren Aktivitäten von Bewohnern für Bewohner. Dies legt den Grundstein für die soziale Nachhaltigkeit, welche bei der Zertifizierung eines 2000-Watt Areales in Betrieb eine entscheidende Rolle spielt.